Nachhaltigkeitspolitik der Consortia Vermögensverwaltung AG

Als Finanzmarktteilnehmer im Sinne von Artikel 2 Ziffer 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzsektor ist die Consortia Vermögensverwaltung AG (Consortia) verpflichtet, Transparenz zu Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken und nachteiligen Nachhaltigkeitsauswirkungen auf Ebene des Unternehmens zu schaffen. Die entsprechenden Informationen können dem vorliegenden Dokument entnommen werden.

Eine Bewerbung ökologischer oder sozialer Merkmale in den von der Consortia verwalteten Anlagestrategien oder für sonstige konkrete Finanzinstrumente ist derzeit nicht beabsichtigt.

Leitbild der Consortia
Als Finanzdienstleister möchten wir den Wertewandel im Finanzwesen im Rahmen unserer Möglichkeiten proaktiv mitgestalten. Zentrales Anliegen unserer Unternehmensstrategie sind Fairness und Zuverlässigkeit im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Partnern und unserer Umwelt. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer Unternehmensstrategie den Ansprüchen und den Wünschen unserer Kunden, Mitarbeiter sowie unseres gesellschaftlichen Umfelds am besten dienen.

Unser Handeln wird geprägt durch den Gedanken, dass unser heutiges Handeln die Bedürfnisse und den Handlungsspielraum künftiger Generationen nicht negativ beeinflusst oder einschränkt.

Als Unternehmen wollen wir unsere Ressourcen schonen, unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und nach ethisch wie moralisch hohem Standard agieren. Als erfolgreiches Unternehmen wollen auch wir unseren Beitrag leisten. Wir unterstützen verschiedene gemeinnützige Zwecke und Projekte.

Was versteht man unter Nachhaltigkeit?
Nachhaltige Prinzipien beginnen bei uns in unserem Unternehmen und in unserem kollektiven Verständnis. Dies endet nicht beim Umweltschutz, sondern umfasst auch die Säulen „Soziales“ und „Unternehmensführung“. Diese drei Säulen sind gleichbedeutend mit dem Akronym ESG =  Environment, Social, Governance. Vorgaben hinsichtlich der Umwelt, der Menschen- und Arbeitsrechte  sowie der Korruption/Unternehmensführung finden sich in den zehn Prinzipien des „Global Compact der Vereinten Nationen“. Im Internet sind diese unter https://www.unglobalcompact.org/what-is-gc/mission/principles verfügbar.

Strategien der Consortia in Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken
Bei unseren Finanzprodukten handelt es sich nicht um nachhaltige ESG-Produkte nach Art. 6 der Offenlegungsverordnung. Dennoch sind ESG-Kriterien im Rahmen dieser Verordnung für uns ein wichtiges Thema, da sich Nachhaltigkeitsrisiken mehr oder weniger stark negativ auf die Rendite eines Investments auswirken können. Insofern halten wir die unter der Schirmherrschaft der UN verabschiedeten Prinzipien für verantwortliches Investieren (UN PRI) für eine gute Initiative. Sie bilden einen sinnvollen Rahmen und dienen als Referenz für unser Handeln. Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, die Analysen und Ratings im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung zur Verfügung stellen. Zur Vermeidung rechtlicher Nachteile sind wir derzeit aber daran gehindert, eine öffentliche Erklärung dahingehend abzugeben, dass und in welcher Art und Weise wir die im Rahmen unserer Investitionsentscheidungen nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigen. Wir sind daher gehalten, zu erklären, dass wir diese vorläufig nicht berücksichtigen.

Grundsätzlich haben wir ein erhebliches Interesse daran, unserer Verantwortung als Finanzdienstleister gerecht zu werden. Wir wollen einen Beitrag für eine bessere finanzielle Zukunft unserer Kunden leisten. Unser zentrales Anliegen ist es nachhaltig und effizient Werte für unsere Kunden zu schaffen - verantwortungsvolles Investment und nachhaltige Performance in Einklang zu bringen. Die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden sind dabei der zentrale Mittelpunkt unseres Handelns. Wir beachten selbstverständlich die Vorgaben und Wünsche unserer Kunden und versuchen diese optimal und nachhaltig umzusetzen.

Überprüfung und Aktualisierung der Nachhaltigkeitspolitik
Diese Nachhaltigkeitspolitik unterliegt einer regelmäßigen Überprüfung. Die jeweils gültige Fassung wird auf der Webseite der Consortia Vermögensverwaltung AG (www.consortia.de) veröffentlicht.

consortia.de nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbietet die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren